Wasser Ursubstanz
Mittwoch, 19 December 2018

Wasser Ursubstanz

 

Wasser ist die Ursubstanz allen Lebens!

 


Wasser, für uns Erdbewohner eine sprichwörtliche Selbstverständlichkeit, ist die größte Kostbarkeit im gesamten Weltall.

Reines, natürliches Wasser fördert und erhält die Gesundheit, unreines und verschmutztes Wasser schadet ihr.

Schon Pasteur sagte: "Wir trinken 90% unserer Krankheiten".

 

Auch Mineralien, die im Wasser von anorganischer, unbelebter Natur sind (es sind gelöste Steine), belasten den menschlichen Körper mit unerwünschten Ablagerungen und verursachen so gesundheitliche Beschwerden verschiedenster Art. Der Mineralbedarf muss daher mit organisch gebundenen Mineralien gedeckt werden, die sich z.B. in Obst, Gemüse, Getreide u.ä. befinden.

Nur lebendiges Wasser ist in der Lage, die Giftstoffe im Körper besser aufzunehmen, auszuscheiden und den Körper dadurch zu entgiften und zu entschlacken.

 

Naturvölkern ist das Wasser heilig.Sie kennen die Mechanismen der Natur und schenken Ihnen daher die nötige Beachtung und Würdigung.
Aus einer Quelle tritt nach Ihrer Sichtweise nicht nur einfach "sauberes Wasser" ans Tageslicht, sondern das Quellwasser stellt für sie eine direkte Verbindung zum "Urgestein von Mutter Erde" da und ist somit Träger von heiligen Informationen.

 

Wasser ist ein Urelement der lebendigen Natur. Wiege des Lebens und Mittelpunkt von allem, was lebt. Wer über frisches Quellwasser verfügt, ist in einer glücklichen Lage und sollte dieses trinken.

 

Nehmen Sie ein kohlensäurefreies, mineralarmes Wasser. Die Mineralien im Mineralwasser sind meist viel zu grobstofflich, als daß sie von unserem Körper aufgenommen werden können. Schlimmer noch, sie verhindern sogar, daß Giftstoffe aus dem Körper ausgeschieden werden können. Denn die Reinigungskraft des Wassers ist umso höher, je weniger Mineralstoffe sich im Wasser befinden. Durch die Zugabe von Kohlensäure wird die Struktur des Wassers zerstört und es können sich verschiedene Elemente zu anorganischen Molekülverbindungen vereinigen. So entsteht z.B. Kalk als Verbindung aus Kalzium und Hydrogencarbonat, was zu einem ernsthaften Ablagerungsproblem im Körper führt.

 

 

Der MaWo® Wasseraufbereiter ist die alternative, dass aus ihrem Wasserhahn wieder lebendiges, Lebensspendendes Wasser von Quellwasserqualität fließen kann.

© Klaus Wonn