Magnet- u. energetisch
Mittwoch, 19 December 2018

Magnet- u. energetisch

Information über magnetische Verfahren

und energetische Verfahren.

 

Eine Magnettherapie wirkt immer im Körper und soll Folgendes erreichen: Verstärkung des Blutflusses und der Zirkulation durch abstoßen und anziehen der Ionen im Blut. Leichte elektrische Spannung erhöht diesen Effekt. Erhöhter Sauerstoff- und Nährstofftransport, Anregung des Lymphflusses, Abtransport der Schlacke.

 

Negativ: Stört Herzschrittmacher, bei Schwangerschaft darf es nicht eingesetzt werden, kann unerwünschte Nebenwirkungen bei metallischen Prothesen und Stiften hervorrufen, kann Daten auf Magnetstreifen und Chips löschen.

Merke: Eine Magnettherapie ist immer eine Therapie, die nur eine gewisse Zeit eingesetzt werden sollte!!

 

Bei den energetischen Verfahren sind keine negativen Auswirkungen bekannt.

Die ganz oben beschriebenen positiven Ergebnisse erzielt der MaWo® Wohlfühl-Schmuck auf seine eigene Weise im Körper auf jeden Fall (und mehr). Bei dem energetischen Verfahren werden die Körpereigenen Energien im Körper festgehalten und sozusagen aufgemuntert, die wichtige Arbeit des Immunsystemes zu stärken und besser zu unterstützen.

MaWo® Wohlfühl-Schmuck ist ein energetisches VERFAHREN.

 

Zusätzlich stärkt der MaWo® Schutz die außerhalb des Körpers liegende Energieschicht, die sogenannte Aura. Eine der Aufgaben dieser so genannten Aura ist es, den Körper in seiner Gesamtheit vor negativen Strahlen zu schützen. Der MaWo® Wohlfühl-Schmuck stoppt den Energieverlust nach außen und Ihre Auraschicht kann sich nach und nach regenerieren. Durch dieses energetische Verfahren, gibt es keine Verbote bei Herzschrittmacher, Schwangerschaft, metallische Prothesen Magnetstreifen, Chips usw. Den bearbeiteten MaWo® Wohlfühl-Schmuck kann und darf man ohne Bedenken Tag und Nacht tragen, solange man dies möchte, weil auch Nachts Ihr Körper den sogenannten bioschädigenden Strahlungen ausgesetzt ist. Mit dem MaWo® Wohlfühl-Schmuck schützen Sie sich komplett vor solchen negativen Strahlungsquellen.

 

Beispiel: Schlafen zwei Menschen auf einer Wasserader, so kann es sein, dass der eine krank wird und der andere nicht. Die für den Menschen negative Kraft der Ader hat bei dem einen die ohnehin schwächliche energetische Schutzschicht allmählich zermürbt, schließlich an einer Stelle zerstört und dringt nun jede Nacht ungehindert in den Körper ein und verursacht Krankheiten. (Krebs, Rheuma, unerklärliche Schmerzen) Die Aura des anderen ist stark genug um zu widerstehen – noch.

 

Bedenken wir, welche Art von technischen Strahlungen heute hinzukommen, so können wir uns das Resultat leicht vorstellen.

Bester und optimaler Schutz dagegen: MaWo® Wohlfühl-Schmuck, um überall gegen die bioschädlichen Strahlen geschützt zu sein. MaWo® Handy-Schutz sowieso und die MaWo® Wohlfühl-Raumkugel, gegen jegliche Strahlungen geschütztes Zuhause, dass die Aura genügend Zeit bekommt, sich zu regenerieren, anstatt immer nur die Energie zu verbrauchen, um sich gegen energetische Angriffe von aussen zur Wehr zu setzen.

MaWo® Wohlfühl-Schmuck: Ein lebenslanger Begleiter.

© Klaus Wonn