Was ist levitiertes Wasser
Mittwoch, 19 December 2018

Was ist levitiertes Wasser

Was ist ein Levitiertes Wasser?

 

 


 

Levitiertes Wasser natürlicher Herkunft entsteht im natürlichen Kreislauf des Wassers. Dabei verdunstet Wasser der Erde aus Flüssen, Seen und Meeren unter Mithilfe des Pflanzen-Reichs und steigt als Wasserdampf in die Atmosphäre auf, um Wolken zu bilden.

Dieser Vorgang der Levitation, des Aufsteigens in der Atmosphäre, lädt das Wasser mit neuen Lebenskräften und Energien aus der Atmosphäre und dem Kosmos auf. Wasser-Tropfen und Wasser-Moleküle lagern sich dabei zu quasi-kristallin strukturierten Klustern zusammen, in deren Mikro-Wirbeln und Mikro-Hohlräumen es Lebens-Energien und heilende Informationen speichert.

Dieses gereinigte, energetisierte und quasi-kristallin strukturierte Wasser gelangt dann erneut als Regen auf die Erde um seine Lebenskräfte und Energien dort wieder freizusetzen - levitiertes Wasser natürlicher Herkunft ist biologisch lebendiges Wasser. Wegen der globalen Verunreinigung der Atmosphäre durch Abgase und die Rückstände früherer Atom-Waffen-Tests in der Atmosphäre steht biologisch lebendiges Wasser leider nur noch an wenigen Orten zur Verfügung.

Levitiertes Wasser künstlicher Herkunft erzeugt man, indem man Wasser ca. 4 Minuten in Lemniskate Bewegung versetzt. Als Lemniskate bezeichnet man in der Mathematik eine geometrische Kurve in Form einer liegenden 8. Die Lemniskate symbolisiert eine stehende Welle und damit den ewigen Zyklus allen Seins.

Deswegen wird die liegende 8 in der Mathematik auch als Symbol für den Zahlenwert unendlich selbst benutzt. Durch die Lemniskate Bewegung wird das Wasser stark energetisiert und wieder angereichert mit Mikro-Wirbeln und Mikro-Hohlräumen, was einer Renaturierung entspricht. Derart behandeltes Wasser hat eine geringere Oberflächen-Spannung und eine größere benetzende Oberfläche und ist darum biologisch wirksamer als Leitungs-Wasser.

Im Organismus wirkt es energiereicher, reaktions- und stoffwechsel-freundlicher. Schadstoffe können sich in der Umgebung von levitiertem Wasser nur schwer im Körper absetzen und werden leichter wieder ausgeschwemmt. Selbst physikalisch besitzt es einige Vorteile gegenüber Leitungs-Wasser. Beton besitzt nachweislich eine größere Festigkeit, wenn man levitiertes Wasser verwendet.

All diese Eigenschaften und noch vieles mehr, hat Leitungswasser, wenn es durch den MaWo® Wasseraufbereiter gelaufen ist.